Bergsteigerdörfer
Erwachsene
Jugendliche
< Jänner 2019 >
MoDiMiDoFrSaSo
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Von der Gaißau nach Hintersee (bis zur Schneeschmelze 2019)

Charakteristik:

Mittelschwere Überquerung. Zeiten gelten vom 22.12.2018 bis 17.3.2019.
Wenn bzw. solange der Lift nicht in Betrieb ist, fährt der Bus die Talstation Gaißau nicht an. Dann muss man ab Krispl Ort mit den Fellen gehen, was ca. 15 Minuten länger dauert.

Tourenbeschreibung:

Auf der Straße zur Talstation des Kurvenliftes gehen. Dann nach Osten in Richtung Sattel zwischen Ladenberg und Sattelköpfl, weiter zur Sattelalm und dann zur Bergalm. Von der Bergalm, vom Bergköpfl oder vom Regenspitz Abfahrt nach Hintersee.
Variante: Anstieg am Pistenrand des Kurvenlifts, dann rechts abbiegen zum Grobriedel, Abfahrt zur Ladenbergalm. Von dort Abfahrt großteils auf Güterweg nach Hintersee möglich oder kurzer Aufstieg und dann Querung zur Sattelalm wie oben.
Gipfel, die man mitnehmen kann: Grobriedel (1.473 m), Ladenberg (1.383 m), Sattelköpfl (1.478 m), Bergköpfl (1.480 m), Regenspitz (1.675 m).

Anmerkungen:

Einkehrmöglichkeit in Hintersee Ort: Gasthof Hintersee.
Info: www.gaissauhintersee.at

An- und Rückreise

Anreise

Hallein ist aus Richtung Salzburg mit Bus und Bahn gut erreichbar (S-Bahn-Linie 3 fährt an Werktagen alle 30 Minuten, an Sonn- und Feiertagen stündlich sowie mit den Buslinien 160 und 170). S-Bahn hält ab Freilassing an allen Haltestellen.
- An Werktagen außer Samstag S-Bahn Liefering ab 6.10, Taxham ab 6.12, Aiglhof ab 6.15, Mülln ab 6.16, Salzburg Hbf ab 6.21, usw. Hallein an 6.46. Gratisbus Hallein Bahnhof Westseite ab 6.50, Gaißau Ortsmitte an 7.12 Uhr.
- Täglich S-Bahn Liefering ab 8.10, Taxham ab 8.12, Aiglhof ab 8.15, Mülln ab 8.16, Salzburg Hbf ab 8.21, usw. Gratisbus Hallein Bahnhof Westseite ab 8.55, Gaißau Spielbergalmlift an 9.30 Uhr.

Rückreise

Hintersee Ortsmitte (bei der Feuerwehr am östlichen Ortsende) ab:
An Schultagen außer Samstag 13.10, 14.10, 15.10, 16.10 und 17.10,
an schulfreien Werktagen außer Samstag 14.10, 16.10 und 17.10,
an Samstagen, Sonn- und Feiertagen und 12.59 und 16.10 Uhr.

Anreise

- An Werktagen R-Zug Straßwalchen ab 7.38, Neumarkt ab 7.41, Weng ab 7.45, Seekirchen ab 7.50, Salzburg Hbf an 8.02, umsteigen,
- An Sonn- und Feiertagen S-Bahn Straßwalchen ab 7.08, Salzburg Hbf an 7.38, umsteigen.
Täglich Salzburg Hbf ab 8.21, Hallein an 8.46. Gratisbus Hallein Bahnhof Westseite ab 8.55, Gaißau Spielbergalmlift an 9.30 Uhr.

Rückreise

Hintersee Ortsmitte (bei der Feuerwehr am östlichen Ortsende) ab:
An Schultagen außer Samstag 13.10, 14.10, 15.10, 16.10 und 17.10,
an schulfreien Werktagen außer Samstag 14.10, 16.10 und 17.10,
an Samstagen, Sonn- und Feiertagen 12.59 und 16.10 Uhr.
In Salzburg Gnigl in den Bus nach Straßwalchen oder in Salzburg Hbf in die S-Bahn Richtung Straßwalchen umsteigen.

Anreise

Hallein ist aus Richtung Puch oder Golling mit Bus und Bahn gut erreichbar (S-Bahn-Linie 3 fährt an Werktagen alle 30 Minuten, an Sonn- und Feiertagen stündlich sowie mit den Buslinien 160 und 170).
- An Werktagen außer Samstag Gratisbus Hallein Bahnhof Westseite ab 6.50, Gaißau Ortsmitte an 7.12 Uhr.
- An Samstagen Gratisbus Hallein Bahnhof Westseite ab 6.08, Gaißau Ortsmitte an 6.29 Uhr.
- Täglich Gratisbus Hallein Bahnhof Westseite ab 8.55, Gaißau Spielbergalmlift an 9.30 Uhr.

Rückreise

Hintersee Ortsmitte (bei der Feuerwehr am östlichen Ortsende) ab:
An Schultagen außer Samstag 13.10, 14.10, 15.10, 16.10 und 17.10,
an schulfreien Werktagen außer Samstag 14.10, 16.10 und 17.10,
an Samstagen, Sonn- und Feiertagen 12.59 und 16.10 Uhr.
In Salzburg Gnigl in die S-Bahn Richtung Golling umsteigen.

Anreise

Diese Tour ist dafür gedacht, von Salzburg oder vom Tennengau aus mit dem Bus gemacht zu werden. Siehe www.alpenverein-salzburg.at/tourentipps
Vom Pongau aus fahrplantechnisch zwar möglich, aber umständlich. Wir empfehlen Ihnen nahegelegenere Touren.

Rückreise

Alpenverein Logo
Österreichischer Alpenverein Sektion Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 86, 5020 Salzburg
Tel.: +43 (0) 662/82 26 92
Fax.: +43 (0) 662/82 75 70