Bergsteigerdörfer
Erwachsene
Jugendliche
< August 2018 >
MoDiMiDoFrSaSo
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Eltern-Kind-Gruppe auf den Spuren der Schlittenhunde in Werfenweng

Bei Start am Morgen in Salzburg: Hochnebel. Bleibt zu hoffen, dass es in Werfenweng schön ist und wir mit unserer heute relativ  großen Gruppe von 18 Mamas, Papas und Kindern nicht im Nebel herumirren müssen. Der spiegelglatte Parkplatz in der Wengerau stellt die erste Herausforderung an Autos und Fußgänger dar, das Wetter aber ist traumhaft sonnig und der Blick in den Talschluss lässt die Herzen höher schlagen.

Mit Schlitten, Bob oder Kinderkraxe ausgestattet, machen wir uns auf dem Weg in Richtung Elmaualm. Dabei müssen wir zweimal eine Absperrung queren, heute ist nämlich Hundeschlittenrennen in Werfenweng. Im Wechselspiel von Sonne und Nebel tauchen immer wieder Hunde und Schlittenfahrer, aber auch Herrchen auf Langlaufskiern auf. Ein toller Anblick, der sowohl die Erwachsenen als auch die Kinder fasziniert.

Irgendwann ist die komfortable Radtrac-Spur aus und wir müssen etwas mühsamer durch den Schnee stampfen. Manche Kinder lassen sich bequem von Mama oder Papa am Schlitten chauffieren, andere wieder sind fleißig zu Fuß unterwegs. Die ganz Kleinen beobachten das Geschehen mit bester Aussicht aus der Kinderkraxe. Die Elmaualm erreichen wir an dem Tag leider nicht, die Strecke ist für einige Kinder doch zu weit, aber wie immer bei unseren Wanderungen ist der Weg das Ziel. Bergab geht es dann schnell, auf den Bobs und Schlitten sausen wir Richtung Tal. Kurz vorm Parkplatz machen wir schließlich den Einkehrschwung in die Wengaualm. Dort sitzen wir noch gemütlich beisammen, stärken uns mit Grillwürstel und Spinatknödel und quatschen übers Elternsein.

(Lisi Katzengruber)
Alpenverein Logo
Österreichischer Alpenverein Sektion Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 86, 5020 Salzburg
Tel.: +43 (0) 662/82 26 92
Fax.: +43 (0) 662/82 75 70