Bergsteigerdörfer
Erwachsene
Jugendliche
< Oktober 2020 >
MoDiMiDoFrSaSo
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Kapuzinerberg-Überschreitung der Alpingeier

Es gab mindestens sieben Wochen keinen wirklichen Niederschlag, aber wenn man sich wieder treffen darf und das nur draußen, ist für jeden Tag, an dem man was machen möchte Regen angesagt. Da klettern an nassem Fels keine Option war mussten wir uns was einfallen lassen.

Also wird der Salzburger Kapuzinerberg zum „Trailrunning“ genutzt. So trafen sich sieben Alpingeier und ein Betreuer an der Staatbrücke. Pünktlich zum Treffpunkt kam auch noch eine Gewitterzelle hinzu. Aber so blieb uns wenigstens beim Warten unter den Markisen eines Geschäfts genug Zeit um Hände zu desinfizieren und die Route um zu planen. Nach 30 Minuten ging es dann endlich los im Laufschritt durch Schallmoos bis an den Nordostaufstieg und rauf in der frischen, feuchten Luft auf den Gipfel inclusive spannendem Gipfel Endspurt. Oben am Gipfel konnte bei Sonnenschein und letzten Nebelschwaden die Aussicht auf die Stadt genossen werden. Runter ging es dann durch den Wald über den Südwest-Rücken wieder Richtung Linzergasse und nach 1 Stunde war der Ausflug an der Staatsbrücke auch schon wieder zu Ende. Wenn das Wetter wieder mal nicht mitspielt kann man das durchaus wiederholen....

Text und Fotos: Robert Delleske
 
Alpenverein Logo
Österreichischer Alpenverein Sektion Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 86, 5020 Salzburg
Tel.: +43 (0) 662/82 26 92