Bergsteigerdörfer
Erwachsene
Jugendliche
< September 2017 >
MoDiMiDoFrSaSo
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Vom Großarltal ins Maltatal (11. 7. bis 7. 9. 2017 Dienstag und Donnerstag, nicht am 15. 8.)

Charakteristik:

Grandiose Überquerung, für die man die lange Rückreise gerne in Kauf nimmt.

Tourenbeschreibung:

Von Stockham (1.040 m) Aufstieg über den Schödersee, der seine Größe stark verändert, zur Arlscharte (2.252 m). Vor der Arlscharte sieht man im Westen das Kleinelendkees, den zweitgrößten Gletscher Kärntens. An heißen Tagen kann man sich knapp vor der Arlscharte im kleinen Pfringersee erfrischen. Grandiose Aussicht von der Arlscharte auf die Gipfel und Gletscher der Hochalmspitze und den Kölnbreinspeicher. Abstieg zum Güterweg am Nordufer des Kölnbreinspeichers und auf dem Güterweg zum Berghotel Malta (1.933 m) bei der Kölnbreinsperre. Einkehrmöglichkeiten beim Berghotel Malta oder beim Kölnbreinstüberl in der Ostbucht.
Im Berghotel Malta Ausstellung über das Maltatal, seine Kristallschätze und seine energiewirtschaftliche Nutzung und die Ausstellung "Wassersteinkunst" - faszinierende Kunstobjekte der Natur durch Wasser geformt. Eintritt frei.
Info: www.tauerntouristik.at
Begehbare Staumauer mit Aussichtskanzel über dem Abgrund (Eintritt frei).
Diese Tour bietet vielfältige Wassererlebnisse: veränderlicher Schödersee, "Badesee" an der Arlscharte, Ausblick auf Gletscher, größter Hochgebirgsstausee Österreichs, Wasserfälle im Maltatal, Fahrt durch die Lieserschlucht.

Anmerkungen:

Der Bus hält in St. Johann ca. 60 m südlich des Bahnhofs an der dem Bahnhof näher gelegenen Straßenseite.
Tariftipps:
Hinfahrt: Wer eine Vorteilskarte Classic oder Jugend hat, kauft Karten für Bahn und Bus extra. Alle anderen kaufen eine durchgehende Fahrkarte nach Hüttschlag Stockham oder Maurach (Stockham eingeben ohne davor Hüttschlag zu schreiben kennt der Automat nicht).
Rückfahrt: Im Bus Fahrkarte bis Spittal kaufen, Bahnfahrkarte beim Automaten am Bahnhof Spittal kaufen. Vollzahlende (= Reisende ohne Vorteilskarte) bekommen bei Reisen über Verbundgrenzen Mengenrabatt, wenn sie eine gemeinsame ÖBB-Fahrkarte erwerben.

An- und Rückreise

Anreise

Zubringer-S-Bahn z. B. Salzburg Taxham ab 5.52. IC-Zug mit Speisewagen Salzburg Hbf ab 6.12, St. Johann an 7.02. Bus St. Johann Bf ab 7.17, Stockham an 8.10 Uhr.

Rückreise

Bus Kölnbreinsperre ab 15.15, Spittal Bf an 16.35.
Railjet mit Speisewagen Spittal ab 17.40, Salzburg Hbf an 19.48 Uhr.

Anreise

S-Bahn Straßwalchen ab 5.17, Steindorf ab 5.20, Neumarkt ab 5.23, Weng ab 5.28, Wallersee ab 5.31, Seekirchen ab 5.35, Salzburg Hbf an 5.52, umsteigen, IC-Zug mit Speisewagen Salzburg Hbf ab 6.12, St. Johann an 7.02. Bus St. Johann Bf ab 7.17, Stockham an 8.10 Uhr.

Rückreise

Bus Kölnbreinsperre ab 15.15, Spittal Bf an 16.35.
Railjet mit Speisewagen Spittal ab 17.40, Salzburg Hbf an 19.48.
S-Bahn in Richtung Straßwalchen Salzburg Hbf ab 20.18 Uhr.

Anreise

S-Bahn Puch Urstein ab 6.01 (hält an allen Haltestellen), St. Johann an 6.55.
IC-Zug mit Speisewagen Golling ab 6.33, St. Johann an 7.02.
Bus St. Johann Bf ab 7.17, Stockham an 8.10 Uhr.

Rückreise

Bus Kölnbreinsperre ab 15.15, Spittal Bf an 16.35.
Railjet mit Speisewagen Spittal ab 17.40, Golling an 19.24, umsteigen, S-Bahn Golling ab 19.34 Uhr (hält in allen Haltestellen).

Anreise

Tenneck ab 6.33 (S-Bahn hält an allen Haltestellen), St. Johann an 6.55 bzw.
IC-Zug mit Speisewagen Bischofshofen ab 6.54, St. Johann an 7.02 bzw.
Schwarzach ab 6.40, St. Johann an 6.46.
Bus St. Johann Bf ab 7.17, Stockham an 8.10 Uhr.

Rückreise

Bus Kölnbreinsperre ab 15.15, Spittal Bf an 16.35.
Railjet mit Speisewagen Spittal ab 17.40, Schwarzach an 18.48, St. Johann an 18.55, Bischofshofen an 19.03, umsteigen, Bischofshofen ab 19.40, S-Bahn Pfarrwerfen an 19.45 Uhr (hält in allen Haltestellen).
Alpenverein Logo
Österreichischer Alpenverein Sektion Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 86, 5020 Salzburg
Tel.: +43 (0) 662/82 26 92
Fax.: +43 (0) 662/82 75 70