Alpenverein Sektion Salzburg
Bergsteigerdörfer
Erwachsene
Jugendliche
< Juli 2017 >
MoDiMiDoFrSaSo
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Vom Gernkogel ("Geisterberg") nach Kleinarl (bis 22. 10., im Oktober nicht täglich)

Charakteristik:

Höhenwanderung vom Gernkogel über Kleinarler Hütte nach Kleinarl.
Betriebstage der Alpendorf Bergbahn beachten: Betriebszeit: Vom 4. 6. bis 8. 10. täglich und am 14./15. 10. und am 21./22. 10. von 9 bis 17 Uhr.

Geisterberg in St. Johann-Alpendorf
Vom Sankt Johanner Alpendorf geht es mit der Gondel hinauf zum Geisterberg, wo nach einem kurzen Fußweg von der Bergstation der Geisterzug wartet, der die Besucher zum Eingang des Geisterdorfes bringt. Eingebettet in die unterschiedlichen Geschichten zu Naturgeistern und Sagengestalten finden sich entlang der Panorama-Wanderwege Wasserspiele, Klettertürme, Schaukeln, Rutschen, Panoramabänke und vieles mehr zum Entdecken. Der Geisterberg verspricht Spaß, Spiel und Naturerlebnis für Groß und Klein.
Kontakt: Alpendorf Bergbahnen AG Alpendorf 2 – 5600 Sankt Johann im Pongau
Tel.: 06412/6260, info@alpendorf.com, www.alpendorf.com

Tourenbeschreibung:

Von der Bergstation der Seilbahn (1.575 m) geht man etwa zehn Minuten erst am Güterweg und dann quer durch die Wiese bergauf. Von dort kann man etwa alle halben Stunden mit dem Traktorzug gratis zum Gernkogel fahren. Besichtigung der Installationen "Geisterberg" gratis und auch für Erwachsene sehenswert. Höhenwanderung vom Gernkogel (1.787 m) über den Wagrainer Höhenweg zur Maurachalm (1.620 m). Aufstieg über Auhofalm auf Gabel/Kitzstein (2.037 m). Abstieg über Kleinarler Hütte (1.756 m, www.kleinarler-huette.at) nach Kleinarl (1.007 m).

Kürzere Variante: Höhenweg zum Grafenberg und dann Abstieg oder Talfahrt mit der Grafenbergbahn nach Wagrain. Rückfahrt von der Talstation Grafenbergbahn zehn Minuten nach der Abfahrt in Kleinarl.

Anmerkungen:

Info: www.alpendorf.com
www.maurachhof.at/Unsere-Alm.503.0.html
Einkehrmöglichkeiten: am Gernkogel, Maurachalm, Kleinarler Hütte und in Kleinarl.
Übernachtungsangebot in der Kleinarler Hütte: 48 Betten in Zwei- und Vierbettzimmern.
Tariftipp: Wer eine Vorteilskarte Classic oder Jugend besitzt, löst die Fahrkarten für Bahn und Bus extra, die anderen lösen durch.
An Samstagen, Sonn- und Feiertagen ab 23. 9. fahren in den Arltälern Achtsitzer, daher ist an diesen Tagen diese Tour für Gruppen nicht geeignet.

An- und Rückreise

Anreise

An Samstagen, Sonn- und Feiertagen
Salzburg Hbf ab 9.08, Salzburg Süd ab 9.17, St. Johann an 10.03, Bus St. Johann Bf ab 10.12, Alpendorf  an 10.16 Uhr.

An Werktagen außer Samstag
Railjet Salzburg Hbf ab 8.12, St. Johann an 9.02, Zubringer-S-Bahn von allen Stationen, z. B. Salzburg Süd ab 8.04, in Golling in den Railjet umsteigen. Bus St. Johann Bf ab 9.12, Alpendorf an 9.16 Uhr.

Auffahrt mit Alpendorf Bergbahn.

Rückreise

Täglich
- Kleinarl ab 15.11, St. Johann Bf an 15.45, Zug St. Johann ab 15.55, Salzburg Süd an 16.41, Salzburg Hbf an 16.51 Uhr.
- Kleinarl ab 17.11, St. Johann Bf an 17.45, Zug St. Johann ab 17.55, Salzburg Süd an 18.41, Salzburg Hbf an 18.51 Uhr.

Zusätzlich an Werktagen außer Samstag
Kleinarl ab 16.11, St. Johann Bf an 16.45, Railjet St. Johann ab 16.56, Salzburg Hbf an 17.48 Uhr.

Anreise

An Samstagen, Sonn- und Feiertagen
S-Bahn Straßwalchen ab 8.11 mit Halt in allen Stationen, Salzburg Hbf an 8.44, umsteigen, Salzburg Hbf ab 9.08, St. Johann an 10.03, Bus St. Johann Bf ab 10.12, Alpendorf an 10.16 Uhr.

An Werktagen außer Samstag
Straßwalchen ab 7.16, Steindorf ab 7.20, Neumarkt ab 7.22, Seekirchen ab 7.31, Salzburg Hbf an 7.44, umsteigen, Railjet Salzburg Hbf ab 8.12, St. Johann an 9.02. Bus St. Johann Bf ab 9.12, Alpendorf an 9.16 Uhr.

Auffahrt mit Alpendorf Bergbahn.

Rückreise

Täglich
- Kleinarl ab 15.11, St. Johann Bf an 15.45, Zug St. Johann ab 15.55, Salzburg Hbf an 16.51, umsteigen, S-Bahn Richtung Straßwalchen Salzburg Hbf ab 17.18 Uhr.
- Kleinarl ab 17.11, St. Johann Bf an 17.45, Zug St. Johann ab 17.55, Salzburg Hbf an 18.51, umsteigen, S-Bahn Richtung Straßwalchen Salzburg Hbf ab 19.18 Uhr.

Zusätzlich an Werktagen außer Samstag
Kleinarl ab 16.11, St. Johann Bf an 16.45, Railjet St. Johann ab 16.56, Salzburg Hbf an 17.48, umsteigen, S-Bahn Richtung Straßwalchen Salzburg Hbf ab 18.18 Uhr.

Anreise

An Samstagen, Sonn- und Feiertagen
Hallein ab 9.24, Kuchl ab 9.30, Golling ab 9.34, St. Johann an 10.03, Bus St. Johann Bf ab 10.12, Alpendorf an 10.16 Uhr.

An Werktagen außer Samstag
Railjet Golling ab 8.33, St. Johann an 9.02, Zubringer-S-Bahn von allen Stationen, z. B. Puch Urstein ab 8.09, in Golling in den Railjet umsteigen. Bus St. Johann Bf ab 9.12, Alpendorf an 9.16 Uhr.

Auffahrt mit Alpendorf Bergbahn.

Rückreise

Täglich
- Kleinarl ab 15.11, St. Johann Bf an 15.45, Zug St. Johann ab 15.55, Golling an 16.24, Kuchl an 16.29, Hallein an 16.34 Uhr.
- Kleinarl ab 17.11, St. Johann Bf an 17.45, Zug St. Johann ab 17.55, Golling an 18.24, Kuchl an 18.29, Hallein an 18.34 Uhr.

Zusätzlich an Werktagen außer Samstag
Kleinarl ab 16.11, St. Johann Bf an 16.45, Railjet St. Johann ab 16.56, Golling an 17.24 Uhr. S-Bahn Golling ab 17.34 Uhr.

Anreise

An Samstagen, Sonn- und Feiertagen
Werfen ab 9.49, Bischofshofen ab 9.56, St. Johann an 10.03.
Schwarzach ab 9.49, St. Johann an 9.54 Uhr.
Bus St. Johann Bf ab 10.12, Alpendorf an 10.16 Uhr.

An Werktagen außer Samstag
Railjet Bischofshofen ab 8.54, St. Johann an 9.02, Zubringer-S-Bahn von allen Stationen, z. B. Tenneck ab 8.12.
Railjet Schwarzach ab 8.50, St. Johann an 8.55 Uhr.
Bus St. Johann Bf ab 9.12, Alpendorf an 9.16 Uhr.

Auffahrt mit Gernkogelbahn.

Rückreise

Täglich
- Kleinarl ab 15.11, St. Johann Bf an 15.45, Zug St. Johann ab 15.55, Bischofshofen an 16.02, Werfen an 16.09 Uhr.
- Kleinarl ab 17.11, St. Johann Bf an 17.45, Zug St. Johann ab 17.55, Bischofshofen an 18.02, Werfen an 18.09 Uhr.

Zusätzlich an Werktagen außer Samstag
Kleinarl ab 16.11, St. Johann Bf an 16.45, Railjet St. Johann ab 16.56, Bischofshofen an 17.03 Uhr.
Alpenverein Logo
Österreichischer Alpenverein Sektion Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 86, 5020 Salzburg
Tel.: +43 (0) 662/82 26 92
Fax.: +43 (0) 662/82 75 70