Bergsteigerdörfer
Erwachsene
Jugendliche
< November 2017 >
MoDiMiDoFrSaSo
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Tauernüberquerungen zwischen Gastein und Mallnitz (bis Ende Oktober 2017)

Charakteristik:

Längere Wanderungen (Varianten über Korntauern und Hagener Hütte) jeweils auf den Spuren von Römerstraßen, die an einigen Stellen noch gut sichtbar sind. Bei der Variante Korntauern Betriebstage der Seilbahn (25.6. bis 24.9. täglich von 8.30-12.00 und 13.00-16.30 Uhr) beachten, falls man nicht den ganzen Abstieg zu Fuß gehen will.
Vom 22.7. bis 9.9. fährt ein Linienbus zwischen Mallnitz Bahnhof und Ankogelbahn. Davor und danach bis 17.9. fährt ein Anrufsammeltaxi zwischen Mallnitz Bahnhof und Ankogelbahn. Zum Parkplatz unterhalb der Jamnigalm fährt bis 17.9. ein Anrufsammeltaxi. Danach normaler Taxibetrieb.
Der Bus von Sportgastein Naßfeld nach Bad Gastein fährt täglich bis 15.10.2017.

Tourenbeschreibung:

Über den Korntauern
Vom Fahrverbotsschild (1.190 m) knapp hinter dem Bahnhof Böckstein geht man eine gute halbe Stunde ins Anlauftal hinein, bis der Steig über den Bach abzweigt. Erst im steilen Wald, dann teils flacher führt der Steig bzw. abschnittsweise die zur Römerzeit angelegte Straße oberhalb des Großen Tauernsees vorbei und zuletzt durch Blockhalden zum Korntauern (2.459 m). Abstieg am Kleinen Tauernsee vorbei und dann teilweise auf der Römerstraße zur Mittelstation der Ankogelbahn (1.940 m). Von dort kann man am Güterweg absteigen oder mit der Seilbahn abfahren.

Über die Hagener Hütte
Wanderung von der Haltestelle Jamnigalm (1.680 m) über Jamnigalm (1.748 m, Einkehrmöglichkeit) zur Hagener Hütte (2.448 m, Einkehrmöglichkeit). Abstieg ins Naßfeld (1.580 m, Einkehrmöglichkeiten).

Anmerkungen:

Korntauern: Keine Einkehrmöglichkeit zwischen Böckstein und Talstation Ankogelbahn.
Tariftipp: Vollzahlende (= Reisende ohne Vorteilskarte) bekommen bei Reisen über Verbundgrenzen (also zwischen Mallnitz und einem Bahnhaltepunkt im Land Salzburg) Mengenrabatt, wenn sie eine gemeinsame ÖBB-Bahnfahrkarte kaufen.

An- und Rückreise

Anreise

Über den Korntauern
Täglich IC-Zug mit Speisewagen Salzburg Hbf ab 6.12, Bad Gastein an 7.41 Uhr. Zu diesem Zug an Werktagen Zubringer-S-Bahn z. B. Salzburg Süd ab 5.56, in Bischofshofen umsteigen (Bäckereigeschäft geöffnet).
Vom Bahnhof Bad Gastein mit dem Taxi ins Anlauftal bis knapp hinter den Bahnhof Böckstein (Kosten ca. 10 Euro für bis zu acht Personen).

Über die Hagener Hütte
Täglich IC-Zug mit Speisewagen Salzburg Hbf ab 6.12, Mallnitz an 7.55 Uhr. Zu diesem Zug an Werktagen Zubringer-S-Bahn z. B. Salzburg Süd ab 5.56, in Bischofshofen umsteigen (Bäckereigeschäft geöffnet).
Nationalpark-Wandertaxi von Mallnitz Bahnhof nach Jamnigalm Parkplatz am Vortag bis 18 Uhr bestellen Tel. 0664/1278579.

Rückreise

Von der Ankogelbahn Talstation (1.250 m) zum Bahnhof Mallnitz:
- zu Fuß in etwa 45 Minuten
- per Autostopp vom Seilbahnparkplatz
- vom 22.7. bis 9.9. fährt ein Linienbus um 13.30, 14.30 und 15.30 Uhr von der Ankogelbahn Talstation ab
- bis 17.9. mit dem Nationalpark-Wandertaxi (zwei Stunden vorher anrufen Tel. 0664/1278579, Fahrzeit zum Bahnhof Mallnitz acht Minuten).
Railjet Mallnitz ab 14.04, 16.04, 18.04, Salzburg Hbf an 15.48, 17.48, 19.48 Uhr. In Golling Umsteigemöglichkeit in die S-Bahn, an Werktagen kurzer Anschluss, an Sonn- und Feiertagen ca. 40 Minuten Wartezeit.

Täglich Sportgastein Kreuzkogelbahn ab 14.30, 15.30, 16.30, 17.30. Fahrzeit nach Bad Gastein Bf 24 Minuten.
Railjet Bad Gastein ab 16.17, 18.17, Salzburg Hbf an 17.48, 19.48 Uhr. In Golling Umsteigemöglichkeit in die S-Bahn, an Werktagen kurzer Anschluss, an Sonn- und Feiertagen ca. 40 Minuten Wartezeit.
An Werktagen außer Samstag fahren die Busse Sportgastein ab 14.30 und 16.30 weiter bis Schwarzach Bf, an 15.45, 17.45. REX-Zug Schwarzach ab 15.49, 17.49, Salzburg Süd an 16.41, 18.41, Salzburg Hbf an 16.51, 18.51 Uhr.

Anreise

Über den Korntauern
Täglich Straßwalchen ab 5.17, Steindorf ab 5.20, Neumarkt ab 5.23, Seekirchen ab 5.35, Salzburg Hbf an 5.52, umsteigen. IC-Zug mit Speisewagen Salzburg Hbf ab 6.12, Bad Gastein an 7.41 Uhr. Vom Bahnhof Bad Gastein mit dem Taxi ins Anlauftal bis knapp hinter den Bahnhof Böckstein (Kosten ca. 10 Euro für bis zu acht Personen).

Über die Hagener Hütte
Täglich Straßwalchen ab 5.17, Steindorf ab 5.20, Neumarkt ab 5.23, Seekirchen ab 5.35, Salzburg Hbf an 5.52, umsteigen. IC-Zug mit Speisewagen Salzburg Hbf ab 6.12, Mallnitz an 7.55.
Nationalpark-Wandertaxi von Mallnitz Bahnhof nach Jamnigalm Parkplatz am Vortag bis 18 Uhr bestellen Tel. 0664/1278579.

Rückreise

Von der Ankogelbahn Talstation (1.250 m) zum Bahnhof Mallnitz:
- zu Fuß in etwa 45 Minuten
- per Autostopp vom Seilbahnparkplatz
- vom 22.7. bis 9.9. fährt ein Linienbus um 13.30, 14.30 und 15.30 Uhr von der Ankogelbahn Talstation ab
- bis 17.9. mit dem Nationalpark-Wandertaxi (zwei Stunden vorher anrufen Tel. 0664/1278579, Fahrzeit zum Bahnhof Mallnitz acht Minuten).
Railjet Mallnitz ab 14.04, 16.04, 18.04, Salzburg Hbf an 15.48, 17.48, 19.50 Uhr. S-Bahn Richtung Straßwalchen Salzburg Hbf ab stündlich zur Minute .18.

Täglich Sportgastein Kreuzkogelbahn ab 14.30, 15.30, 16.30, 17.30. Fahrzeit nach Bad Gastein Bf 24 Minuten.
Railjet Bad Gastein ab 16.17, 18.17, Salzburg Hbf an 17.48, 19.48 Uhr.
An Werktagen außer Samstag fahren die Busse Sportgastein ab 14.30 und 16.30 weiter bis Schwarzach Bf, an 15.45, 17.45. REX-Zug Schwarzach ab 15.49, 17.49, Salzburg Hbf an 16.51, 18.51 Uhr.
S-Bahn Richtung Straßwalchen Salzburg Hbf ab stündlich zur Minute .18.

Anreise

Über den Korntauern
Täglich IC-Zug mit Speisewagen Golling ab 6.33, Bad Gastein an 7.41 Uhr. Zu diesem Zug an Werktagen Zubringer-S-Bahn z. B. Puch Urstein ab 6.01, in Bischofshofen umsteigen (Bäckereigeschäft geöffnet).
Vom Bahnhof Bad Gastein mit dem Taxi ins Anlauftal bis knapp hinter den Bahnhof Böckstein (Kosten ca. 10 Euro für bis zu acht Personen).

Über die Hagener Hütte
Täglich IC-Zug mit Speisewagen Golling ab 6.33, Mallnitz an 7.55 Uhr. Zu diesem Zug an Werktagen Zubringer-S-Bahn z. B. Puch Urstein ab 6.01, in Bischofshofen umsteigen (Bäckereigeschäft geöffnet).
Nationalpark-Wandertaxi von Mallnitz Bahnhof nach Jamnigalm Parkplatz am Vortag bis 18 Uhr bestellen Tel. 0664/1278579.

Rückreise

Von der Ankogelbahn Talstation (1.250 m) zum Bahnhof Mallnitz:
- zu Fuß in etwa 45 Minuten
- per Autostopp vom Seilbahnparkplatz
- vom 22.7. bis 9.9. fährt ein Linienbus um 13.30, 14.30 und 15.30 Uhr von der Ankogelbahn Talstation ab
- bis 17.9. mit dem Nationalpark-Wandertaxi (zwei Stunden vorher anrufen Tel. 0664/1278579, Fahrzeit zum Bahnhof Mallnitz acht Minuten).
Railjet Mallnitz ab 14.04, 16.04, 18.04, Golling an 15.24, 17.24, 19.24. In Golling Umsteigemöglichkeit in die S-Bahn, an Werktagen kurzer Anschluss, an Sonn- und Feiertagen ca. 40 Minuten Wartezeit.

Täglich Sportgastein Kreuzkogelbahn ab 14.30, 15.30, 16.30, 17.30. Fahrzeit nach Bad Gastein Bf 24 Minuten.
Railjet Bad Gastein ab 16.17, 18.17, Golling an 17.24, 19.24. In Golling Umsteigemöglichkeit in die S-Bahn, an Werktagen kurzer Anschluss, an Sonn- und Feiertagen ca. 30 Minuten Wartezeit.
An Werktagen außer Samstag fahren die Busse Sportgastein ab 14.30 und 16.30 weiter bis Schwarzach Bf, an 15.45, 17.45. REX-Zug Schwarzach ab 15.49, 17.49, Golling an 16.24, 18.24, Kuchl an 16.29, 18.29, Hallein an 16.34, 18.34 Uhr.

Anreise

Über den Korntauern
Täglich IC-Zug mit Speisewagen Bischofshofen ab 6.54, St. Johann ab 7.03, Schwarzach ab 7.11, Bad Gastein an 7.41 Uhr. Zu diesem Zug an Werktagen Zubringer-S-Bahn z. B. Tenneck ab 6.33 Uhr, in Bischofshofen umsteigen (Bäckereigeschäft geöffnet).
Vom Bahnhof Bad Gastein mit dem Taxi ins Anlauftal bis knapp hinter den Bahnhof Böckstein (Kosten ca. 10 Euro für bis zu acht Personen).

Über die Hagener Hütte
Täglich IC-Zug mit Speisewagen Bischofshofen ab 6.54, St. Johann ab 7.03, Schwarzach ab 7.11, Mallnitz an 7.55 Uhr. Zu diesem Zug an Werktagen Zubringer-S-Bahn z. B. Tenneck ab 6.33 Uhr, in Bischofshofen umsteigen (Bäckereigeschäft geöffnet).
Nationalpark-Wandertaxi von Mallnitz Bahnhof nach Jamnigalm Parkplatz am Vortag bis 18 Uhr bestellen Tel. 0664/1278579.

Rückreise

Von der Ankogelbahn Talstation (1.250 m) zum Bahnhof Mallnitz:
- zu Fuß in etwa 45 Minuten
- per Autostopp vom Seilbahnparkplatz
- vom 22.7. bis 9.9. fährt ein Linienbus um 13.30, 14.30 und 15.30 Uhr von der Ankogelbahn Talstation ab
- bis 17.9. mit dem Nationalpark-Wandertaxi (zwei Stunden vorher anrufen Tel. 0664/1278579, Fahrzeit zum Bahnhof Mallnitz acht Minuten).
Railjet Mallnitz ab 14.04, 16.04, 18.04, Schwarzach an 14.48, 16.48, 18.48, St. Johann an 14.55, 16.55, 18.55, Bischofshofen an 15.03, 17.03, 19.03 Uhr. In Schwarzach Umsteigemöglichkeit in die S-Bahn, ca. 30 Minuten Wartezeit.

Täglich Sportgastein Kreuzkogelbahn ab 14.30, 15.30, 16.30, 17.30. Fahrzeit nach Bad Gastein Bf 24 Minuten.
Railjet Bad Gastein ab 16.17, 18.17, Schwarzach an 16.48, 18.48, St. Johann an 16.55, 18.55, Bischofshofen an 17.03, 19.03 Uhr. In Schwarzach Umsteigemöglichkeit in die S-Bahn, ca. 30 Minuten Wartezeit.
An Werktagen außer Samstag fahren die Busse Sportgastein ab 14.30 und 16.30 weiter bis Schwarzach Bf, an 15.45, 17.45. REX-Zug Schwarzach ab 15.49, 17.49, St. Johann an 15.54, 17.54, Bischofshofen an 16.02, 18.02, Werfen an 16.09, 18.09 Uhr.
Alpenverein Logo
Österreichischer Alpenverein Sektion Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 86, 5020 Salzburg
Tel.: +43 (0) 662/82 26 92
Fax.: +43 (0) 662/82 75 70