Bergsteigerdörfer
Erwachsene
Jugendliche
< Mai 2018 >
MoDiMiDoFrSaSo
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Arthurhaus / Hochkeil/ Vierrinnenscharte / Schmaltal - mit Abfahrt nach Bischofshofen oder Pfarrwerfen (bis 17.4.2018)

Charakteristik:

Mehrere leichte und mittelschwere Touren vom Arthurhaus aus.
Schitourenlehrpfad vom Arthurhaus zum Hochkeil siehe: www.livingroom-hochkoenig.at
Der Bus zum Arthurhaus fährt bei ausreichender Schneelage vom 26.12.2017 bis 2.4.2018, ab 3.4. eingeschränkter Betrieb. Mit Wintersportausrüstung kostenlose Busbenützung.
Wiederholungsfahrten mit dem Bus ab Bischofshofen sind möglich, dafür Zustieg bei den Haltestellen Bischofshofen Mohshammerplatz oder Seniorenheim nahe der Kirche (z. B. um 13.46 Uhr an Werktagen  und täglich um 15.16 Uhr, wobei man sich an Samstagen, Sonn- und Feiertagen eine Stunde vorher für die Fahrt um 15.16 Uhr anmelden muss Tel. 06474/7249).
Wiederholungsfahrten mit dem Schibus ab Mühlbach Ortsmitte (nach einer Schiabfahrt vom Hochkeil nach Mühlbach): 11.31, 12.31, 13.31, 14.31, 15.01, 15.31, 16.01 Uhr (ab 3.4. reduzierter Fahrplan).

Von Bischofshofen zum Arthurhaus jeweils umsteigen in Mühlbach Neubaubrücke.

Tourenbeschreibung:

Vom Arthurhaus auf den Hochkeil (am Rand der Piste oder östlich davon) oder über die Mitterfeldalm Richtung Hochkönig.
Bei stabiler Firnlage auch zur Vierrinnenscharte oder durch das Schmaltal zum Brandholzriedel. 
Abfahrtsvarianten:
- Vom Arthurhaus über den präparierten Knappensteig nach Bischofshofen.
- Vom Hochkeil (Liftbergstation) nach Mühlbach (gute Ortskenntnis und ausreichend Schnee am Südhang nötig).
- Vom Hochkeil-Gipfelkreuz durch aufgelockerten Wald nach Nordnordosten, bis man auf den Knappensteig trifft.
- Vom Hochkeil-Gipfelkreuz über den Vorderkeil nach Osten, im unteren Drittel trifft man auf den Knappensteig.
- Von der Mitterfeldalm durch den Höllgraben nach Imlau bei Pfarrwerfen.
- Zusatzvariante Eiskarl nördlich der Torsäule.

Anmerkungen:

Einkehrmöglichkeiten: Arthurhaus; Wirtshaus Bürglhöh oberhalb Bischofshofen (Montag Ruhetag).
Karte: Alpenvereinskarte 10/2 Hochkönig, Hagengebirge

An- und Rückreise

Anreise

- Täglich REX-Zug Salzburg Hbf ab 7.08, Salzburg Süd ab 7.17, Bischofshofen an 7.55, Bus Bischofshofen Bf ab 8.15, Arthurhaus an 8.50 Uhr.
- Täglich IC-Zug Salzburg Hbf ab 8.15, Salzburg Süd ab 8.25, Bischofshofen an 9.02, Bus Bischofshofen Bf ab 9.15, Arthurhaus an 9.50 Uhr.
- Täglich Railjet Salzburg Hbf ab 10.12, Bischofshofen an 10.52, Bus Bischofshofen Bf ab 11.15, Arthurhaus an 11.50 Uhr.
- An Werktagen S-Bahn Salzburg Hbf ab 11.21, Salzburg Süd ab 11.34, Bischofshofen an 12.22, Bus Bischofshofen Bf ab 12.45, Arthurhaus an 13.50 Uhr.
- An Werktagen S-Bahn Salzburg Hbf ab 12.21, Salzburg Süd ab 12.34, Bischofshofen an 13.22, Bus Bischofshofen Bf ab 13.45, Arthurhaus an 14.50 Uhr.

Rückreise

Ab Bischofshofen fahren täglich halbstündlich Züge Richtung Salzburg, meist zur Minute .04 und .40.
Ab Pfarrwerfen stündlich zur Minute .45.

Anreise

- Täglich REX-Zug Straßwalchen West ab 6.34, Steindorf ab 6.38, Neumarkt ab 6.40, Seekirchen ab 6.48, Salzburg Hbf an 7.00, umsteigen, REX-Zug Salzburg Hbf ab 7.08, Bischofshofen an 7.55, Bus Bischofshofen Bf ab 8.15, Arthurhaus an 8.50 Uhr.
- An Werktagen Regionalzug Straßwalchen ab 7.38, Neumarkt ab 7.41, Weng ab 7.45, Seekirchen ab 7.50, Salzburg Hbf an 8.02, umsteigen, Railjet Salzburg Hbf ab 8.12, Bischofshofen an 8.52, Bus Bischofshofen Bf ab 9.15, Arthurhaus an 9.50 Uhr.
An Sonn- und Feiertagen Railjet Neumarkt ab 7.31, Salzburg Hbf an 7.48, umsteigen, weiter wie oben.
- An Werktagen Regionalzug Straßwalchen ab 9.38, Neumarkt ab 9.41, Weng ab 9.45, Seekirchen ab 9.50, Salzburg Hbf an 10.02, umsteigen, Railjet Salzburg Hbf ab 10.12, Bischofshofen an 10.52, Bus Bischofshofen Bf ab 11.15, Arthurhaus an 11.50 Uhr.
An Sonn- und Feiertagen Railjet Neumarkt ab 9.31, Salzburg Hbf an 9.48, umsteigen, weiter wie oben.

Rückreise

Ab Bischofshofen fahren täglich halbstündlich Züge Richtung Salzburg, meist zur Minute 04. und .40.
Ab Pfarrwerfen stündlich zur Minute .45.
Salzburg Hbf S-Bahn Richtung Straßwalchen ab zur Minute .18.

Anreise

Täglich REX-Zug Hallein ab 7.24, Kuchl ab 7.30, Golling ab 7.34, Bischofshofen an 7.55, Bus Bischofshofen Bf ab 8.15, Arthurhaus an 8.50 Uhr.

Täglich IC-Zug Hallein ab 8.32, Golling ab 8.40 (an Werktagen Zubringer-S-Bahn Puch Urstein ab 8.09), Bischofshofen an 9.02, Bus Bischofshofen Bf ab 9.15, Arthurhaus an 9.50 Uhr.

Täglich Railjet Golling ab 10.33 (an Werktagen Zubringer-S-Bahn Puch Urstein ab 10.09), Bischofshofen an 10.52, Bus Bischofshofen Bf ab 11.15, Arthurhaus an 11.50 Uhr.

An Werktagen S-Bahn Puch Urstein ab 11.39, hält in allen Stationen, Bischofshofen an 12.22, Bus Bischofshofen Bf ab 12.45, Arthurhaus an 13.50 Uhr.

Rückreise

Ab Bischofshofen fahren täglich halbstündlich Züge Richtung Tennengau, meist zur Minute .04 und .40.,
ab Pfarrwerfen stündlich zur Minute .45.

Anreise

Täglich REX-Zug Schwarzach ab 7.49, St. Johann ab 7.55, Bischofshofen an 8.02, Bus Bischofshofen Bf ab 8.15, Arthurhaus an 8.50 Uhr.

Täglich Railjet Schwarzach ab 8.50, St. Johann ab 8.56, Bischofshofen an 9.03, Bus Bischofshofen Bf ab 9.15, Arthurhaus an 9.50 Uhr.

Täglich EC-Zug Schwarzach ab 10.50, St. Johann ab 10.56, Bischofshofen an 11.03, Bus Bischofshofen Bf ab 11.15, Arthurhaus an 11.50 Uhr.

An Werktagen S-Bahn Schwarzach ab 12.24, St. Johann ab 12.29, Bischofshofen an 12.38, Bus Bischofshofen Bf ab 12.45, Arthurhaus an 13.50 Uhr.

Rückreise

Ab Bischofshofen fahren täglich halbstündlich Züge Richtung St. Johann und Schwarzach.
Ab Pfarrwerfen stündlich zur Minute .18.
Alpenverein Logo
Österreichischer Alpenverein Sektion Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 86, 5020 Salzburg
Tel.: +43 (0) 662/82 26 92
Fax.: +43 (0) 662/82 75 70