Alpenverein Sektion Salzburg
Bergsteigerdörfer
Erwachsene
Jugendliche
< Juli 2017 >
MoDiMiDoFrSaSo
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Radtour Salzburg - Braunau - Passau (bis 9.12.17)

Charakteristik:

Von Salzburg nach Braunau ca. 80 km, bis Passau ca. 150 km lange Radtour, zumeist auf flussbegleitenden Radwegen oder verkehrsarmen Straßen. Vor St. Radegund ca. 100 Höhenmeter Steigung, von Ach/Burghausen nach Duttendorf ca. 80 Höhenmeter Steigung.
Wer nicht an einem Tag ab Salzburg 150 km bzw. ab Trimmelkam gut 120 km fahren will, kann in Braunau oder Umgebung übernachten. Auch ohne Vorbestellung findet man Quartier für eine Übernachtung. Wenn man die Radtour nicht an zwei aufeinanderfolgenden Tagen fährt, kann man von Braunau (oder Burghausen) mit der Bahn zurückfahren und an einem anderen Tag erneut anreisen.

Tourenbeschreibung:

Radtour: Der Abschnitt Trimmelkam - Burghausen/Ach-Duttendorf ist als Radtourentipp "Radtour Burghausen und Weilhartforst ab Trimmelkam" beschrieben, siehe dort.
Ansonsten Fahrt am Salzach- und Innradweg.

Anmerkungen:

Tariftipp: Kleingruppen bis zu fünf Personen zahlen mit dem Einfach-Raus-Ticket 42 bis 54 Euro (inklusive Fahrradtransport). Das Einfach-Raus-Ticket gilt nicht auf der Salzburger Lokalbahn.
Die mit dem Einfach-Raus-Ticket auf dieser Tour benützbaren Züge sind in der Kategorie "Einfach-Raus-Ticket" beschrieben.
Wenn Einfach-Raus nicht anwendbar ist: Vollzahlende (= Reisende ohne Vorteilskarte) bekommen bei Reisen über Verbundgrenzen (also ab Schärding oder Passau ins Land Salzburg, nicht aber ab/nach Braunau, weil das zum Salzburger Verbund gehört) Mengenrabatt, wenn sie eine gemeinsame ÖBB-Bahnfahrkarte kaufen.

An- und Rückreise

Anreise

Wer nicht ab Salzburg losradelt, kann mit der Lokalbahn bis Oberndorf (Salzburg Lokalbahnhof ab täglich zu jeder halben und vollen Stunde) oder bis Trimmelkam (Salzburg ab zu jeder halben Stunde) fahren. Dadurch wird die Tour um ca. 20 bzw. 30 km kürzer.

Wenn man für die zweite Etappe von Braunau nach Passau an einem anderen Tag erneut von Salzburg anreist:
Salzburg Hbf ab 5.56 (an Werktagen außer Samstag), 6.18 (an Samstagen; in Steindorf umsteigen), 7.39 (täglich) und 9.39 Uhr (täglich), Fahrzeit nach Braunau ca. 1 Stunde 15 Minuten.
Das Radtransportabteil befindet sich bei ÖBB-Zügen: Bei Triebwagen an beiden Enden und bei lokbespannten Zügen in dem Ende, in dem nicht die Lok ist.

Rückreise

Rückfahrt ab Braunau an Werktagen außer Samstag etwa stündlich: 13.03, 14.04, 15.03, 16.02, 17.03, 18.03, 19.03 Uhr.
Rückfahrt ab Braunau an Samstagen, Sonn- und Feiertagen zweistündlich: 14.04, 16.02, 18.03, 19.03 Uhr.
Zum Teil in Steindorf umsteigen, dabei geringe Wartezeit. Fahrzeit von Braunau nach Salzburg ca. 1 Stunde 15 Minuten.

Rückfahrten ab Passau: 13.35, 14.44 (dieser Zug fährt nur an Werktagen), 15.38, 16.44, 17.47, 18.51 Uhr (mit Umsteigen in Wels).
Abfahrten in Schärding 13 Minuten später.
Bei einigen dieser Verbindungen ist die Rückfahrt auch über Ried - Attnang möglich.

Anreise

Mit der S-Bahn oder Regionalexpresszügen REX mindestens stündlich Fahrmöglichkeiten aus Richtung Straßwalchen nach Salzburg Hbf.
Wer nicht ab Salzburg losradelt, kann mit der Lokalbahn bis Oberndorf (Salzburg Lokalbahnhof ab täglich zu jeder halben und vollen Stunde) oder bis Trimmelkam (Salzburg ab zu jeder halben Stunde) fahren. Dadurch wird die Tour um ca. 20 bzw. 30 km kürzer.
Für S-Bahn bzw. REX vor Fahrtantritt Fahrkarten für Personen (man kann bis Trimmelkam durchlösen) und Fahrrad lösen.

Wenn man für die zweite Etappe von Braunau nach Passau an einem anderen Tag erneut anreist:
Seekirchen ab 6.07 (an Werktagen außer Samstag), 6.34 (an Samstagen; in Steindorf umsteigen), 7.50 (täglich) und 9.50 Uhr (täglich),
Neumarkt ab 6.16 (an Werktagen außer Samstag), 6.44 (an Samstagen; in Steindorf umsteigen), 7.58 (täglich) und 9.58 Uhr (täglich),
Steindorf ab 5.49 (an Werktagen außer Samstag), 6.23 (an Werktagen außer Samstag), 6.51 (an Samstagen), 8.03 (täglich) und 10.02 Uhr (täglich).
Fahrzeit nach Braunau ca. 45 bis 55 Minuten ab Steindorf.

Rückreise

Rückfahrt ab Braunau an Werktagen außer Samstag etwa stündlich: 13.03, 14.04, 15.03, 16.02, 17.03, 18.03, 19.03 Uhr.
Rückfahrt ab Braunau an Samstagen, Sonn- und Feiertagen zweistündlich: 14.04, 16.02, 18.03, 19.03 Uhr.
Zum Teil in Steindorf umsteigen, dabei geringe Wartezeit. Fahrzeit von Braunau nach Seekirchen ca. eine Stunde.

Rückfahrten ab Passau: 13.35, 14.44 (dieser Zug fährt nur an Werktagen), 15.38, 16.44, 17.47, 18.51 Uhr (mit Umsteigen in Wels).
Abfahrten in Schärding 13 Minuten später.
Bei einigen dieser Verbindungen ist die Rückfahrt auch über Ried - Attnang möglich.

Anreise

Wer nicht in Salzburg losradelt, kann mit der Lokalbahn bis Oberndorf (Salzburg Lokalbahnhof ab täglich zu jeder halben und vollen Stunde) oder bis Trimmelkam (Salzburg ab zu jeder halben Stunde) fahren. Dadurch wird die Tour um ca. 20 bzw. 30 km kürzer.
Wer nicht vom Tennengau losradelt, kann man mit der S-Bahn ab dem Tennengau nach Salzburg fahren (Golling ab 5.03 an Werktagen, ab 6.04 Uhr täglich jede Stunde um .04; Zustieg in allen Haltestellen möglich)

Wenn man für die zweite Etappe von Braunau nach Passau an einem anderen Tag erneut vom Tennengau anreist:
S-Bahn Golling ab 5.03 (an Werktagen außer Samstag; in Salzburg umsteigen), 5.34 (an Samstagen; in Salzburg und Steindorf umsteigen), 6.34 (an Werktagen; in Salzburg umsteigen) und 8.34 Uhr (an Werktagen; in Salzburg umsteigen). An Sonn- und Feiertagen frühere Abfahrten beachten!
Fahrzeit von Salzburg nach Braunau ca. 1 Stunde 15 Minuten.

Rückreise

Rückfahrt ab Braunau an Werktagen außer Samstag etwa stündlich: 13.03, 14.04, 15.03, 16.02, 17.03, 18.03, 19.03 Uhr.
Rückfahrt ab Braunau an Samstagen, Sonn- und Feiertagen zweistündlich: 14.04, 16.02, 18.03, 19.03 Uhr.
Zum Teil in Steindorf umsteigen, dabei geringe Wartezeit. Fahrzeit von Braunau nach Salzburg ca. 1 Stunde 20 Minuten.

Rückfahrten ab Passau: 13.35, 14.44 (dieser Zug fährt nur an Werktagen), 15.38, 16.44, 17.47, 18.51 Uhr (mit Umsteigen in Wels).
Abfahrten in Schärding 13 Minuten später.
Bei einigen dieser Verbindungen ist die Rückfahrt auch über Ried - Attnang möglich.
Ab Salzburg Hbf stündlich um .21 mit der S-Bahn in den Tennengau.

Anreise

Wer nicht vom Pongau losradelt, kann man mit der S-Bahn nach Salzburg fahren (ab Schwarzach täglich ab 5.24 Uhr jede Stunde zur Minute .24, Zustieg in allen Haltestellen möglich).
Wer nicht in Salzburg losradelt, kann mit der Lokalbahn bis Oberndorf (Salzburg Lokalbahnhof ab täglich zu jeder halben und vollen Stunde) oder bis Trimmelkam (Salzburg Lokalbahnhof ab zu jeder halben Stunde) fahren. Dadurch wird die Tour um ca. 20 bzw. 30 km kürzer.

Wenn man für die zweite Etappe von Braunau nach Passau an einem anderen Tag erneut vom Pongau anreist:
Bischofshofen ab 4.39 (S-Bahn an Werktagen; in Salzburg umsteigen), 5.10 (S-Bahn an Samstagen; in Salzburg und Steindorf umsteigen), 6.28 (REX-Zug an Werktagen; in Salzburg umsteigen), 8.04 (REX-Zug täglich; in Salzburg umsteigen)
Schwarzach ab 6.12 (REX-Zug an Werktagen), 7.49 Uhr (REX-Zug täglich)
Salzburg ab 5.56 (an Werktagen außer Samstag), 6.18 (an Samstagen), 7.39 und 9.39 Uhr (täglich), Fahrzeit von Salzburg nach Braunau ca. 1 Stunde 15 Minuten.

Rückreise

Rückfahrt ab Braunau an Werktagen außer Samstag etwa stündlich: 13.03, 14.04, 15.03, 16.02, 17.03, 18.03, 19.03 Uhr.
Rückfahrt ab Braunau an Samstagen, Sonn- und Feiertagen zweistündlich: 14.04, 16.02, 18.03, 19.03 Uhr.
Zum Teil in Steindorf umsteigen, dabei geringe Wartezeit. Fahrzeit von Braunau nach Salzburg ca. 1 Stunde 20 Minuten.

Rückfahrten ab Passau: 13.35, 14.44 (dieser Zug fährt nur an Werktagen), 15.38, 16.44, 17.47, 18.51 Uhr (mit Umsteigen in Wels).
Abfahrten in Schärding 13 Minuten später.
Bei einigen dieser Verbindungen ist die Rückfahrt auch über Ried - Attnang möglich.
Ab Salzburg stündlich um .21 mit der S-Bahn in den Pongau sowie mit schnellen Zügen.
Alpenverein Logo
Österreichischer Alpenverein Sektion Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 86, 5020 Salzburg
Tel.: +43 (0) 662/82 26 92
Fax.: +43 (0) 662/82 75 70