Bergsteigerdörfer
Erwachsene
Jugendliche
< September 2017 >
MoDiMiDoFrSaSo
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Alpenverein Straßwalchen – 30 Jahr Jubiläum – Neue Kletterhalle

Am 27. Mai vor 30 Jahren wurde der Alpenverein Straßwalchen (Ortsgruppe) gegründet. Das musste natürlich gefeiert werden! Zu diesem Jubiläum gab es mehrere Veranstaltungen:

Am 10. Juni wurde ein Kletter-10-Kampf für Kinder und Jugendliche durchgeführt. Dabei waren zehn Stationen mit Bezug zum Klettern zu absolvieren, z.B.: Bierkisten-und Seilklettern, Biertischbouldern, Slacklinen oder Stelzengehen. Natürlich gab es auch eine Bewertung mit abschließender Siegerehrung.
Am 11. Juni wurde der „30-Berge-Tag“ veranstaltet. Der Plan war an diesem Tag in 30 (!) Tourengruppen 30 Berge, die von der Gemeinde Straßwalchen aus zu sehen sind, zu besteigen! Es wurden schließlich 33 Berge mit insgesamt 187 Teilnehmern! Diese bewältigten zusammen 148 000 Höhenmeter! Beim abendlichen Ausklang am Tannberg (bzw –wirt) versammelten sich 60 Teilnehmer zu einem Gruppenfoto und zu einer gemütlichen Tourennachbesprechung. Beim Stammtisch am 20. Juni 2017 im Gewölbe konnten von fast allen 30 Touren Fotos bestaunt werden.

Den Abschluss der Feierlichkeiten bildete eine Festveranstaltung in Toni`s Bauernschenke. Nach einem informativen Rückblick durch den Obmann auf die vergangenen 30 Jahre und der Ehrung der „Vereinsgründer“ wurden die Ehrengäste, Bgm Fritz Kreil, Vbgm Liselotte Winklhofer und der 1. Vorsitzende der Sektion Salzburg Ing. Ulrich Mühlthaler durch Kinder des Alpenvereins interviewt. Den scharfsinnigen Fragen der Kinder folgten humorvolle Antworten der Ehrengäste!

Ein besonderes Highlight des Jubiläumsjahres ist der Ausbau der bestehenden Kletterhalle zu einem zeitgemäßen Kletter-Eldorado! Anfang Mai 2017 konnte mit dem Bau der „neuen“ Kletteranlage begonnen werden. Die „alte“ Kletteranlage wurde durch Mitglieder des Alpenvereins abgebaut. Der Bauzeitplan wurde, nicht zuletzt wegen der günstigen Witterung, genau eingehalten. So war es möglich in nur zwei Monaten Bauzeit die „neue“ Kletteranlage zu errichten. Die Kletteranlage ist 13,5 m hoch und hat eine Kletterfläche von 260 m². Die Gesamtkosten betragen 300 000 Euro. Diese werden von der Marktgemeinde Straßwalchen, dem Land Salzburg und dem Österreichischen Alpenverein gemeinsam getragen! Durch die Mitglieder des Alpenverein Straßwalchen wurden ca. 350 Stunden Eigenleistung erbracht!

Der besondere Dank gilt der Marktgemeinde Straßwalchen, dem Land Salzburg und dem Österreichischen Alpenverein! Durch die großzügige Bereitstellung der erforderlichen Geldmittel konnte dieser Ausbau realisiert werden. Durch die besondere Fachkompetenz und dem herausragenden Engagement der bauausführenden Firmen ist der Ausbau besonders gelungen! Dafür gilt Ihnen ein großes Lob!

Am 19. August 2017 wird mit einer feierlichen Eröffnung und Einweihung der Kletterbetrieb gestartet.
Bei der Plusregion Regionalmesse am 9. und 10. September 2017 können alle ihre Kletterkünste beweisen.

Weitere Informationen zum Betrieb der Kletterhalle findet Ihr unter www.kletterhalle-strasswalchen.at
Der Obmann, Sepp Stampfl
Alpenverein Logo
Österreichischer Alpenverein Sektion Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 86, 5020 Salzburg
Tel.: +43 (0) 662/82 26 92
Fax.: +43 (0) 662/82 75 70