Bergsteigerdörfer
Erwachsene
Jugendliche
< Juni 2018 >
MoDiMiDoFrSaSo
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Winterwanderung im Banne des Tennengebirges

Väterchen Frost hat sich in andere Regionen zurückgezogen, sodass sich die 21 Teilnehmer der Rad- und Wandergruppe 60+ mit Hubert am Donnerstag den 1.März 2018 zu einer traumhaften Winterwanderung auf den Weg machten, um vom malerisch gelegenen Ort Abtenau aus die Sonnleitenrunde über den Döllererhof, Fliehhof, und Moos zum Eglsee zu wandern.
 
Unsere Blickfeld wird dominiert von den mächtigen Gipfeln des Tennengebirges in voller Länge: vom Knallstein bis hin zum letzten wuchtigen Gipfelaufbau dem Schober, natürlich alle in glitzerndem Weiß! Auf romantischen Wald und über Wiesensteige, teils im Tiefschnee stapfend, erreichten wir den zugefrorenen Egelsee wo wir unsere Tee-und Jausenrast machten. Es war wieder ein vielseitiges und reichhaltiges „Menue“ von lecker belegten Broten, selbstgedörrten Apfelscheiben von Schörgis, Vollkorn-Glückskekse von Herlinde sowie Weihnachtskekse von Christa (frisch aufgetaut) und natürlich den von ihr selbstgemachten Nussschnaps der ja eigentlich auch Medizin ist und dementsprechend genossen wurde.

Fröhlich und lustig war die Stimmung, (wie immer bei uns) überaus beeindruckend die Berggipfeln ringsum, und so stapften wir weiter über Feldsteige wieder in Richtung zum idyllischen, mitten in der faszinierenden Bergwelt gelegen Ort Abtenau, um dann nach 3,5 Stunden im Gasthaus den gemütlichen und ausgiebigen Einkehrschwung zu genießen! Unseren Hubert vielen Dank für seine Führung und alle freuen sich schon wieder auf das nächste Wandervergnügen!
 
Christa Helpferer
Alpenverein Logo
Österreichischer Alpenverein Sektion Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 86, 5020 Salzburg
Tel.: +43 (0) 662/82 26 92
Fax.: +43 (0) 662/82 75 70