Bergsteigerdörfer
Erwachsene
Jugendliche
< November 2017 >
MoDiMiDoFrSaSo
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Hochgründeck - 26.10.2017

26. Oktober ..... Nationalfeiertag – und der prognostizierte letzte schöne Tag vor einem eher bescheidenen Wochenende.
Ort der Abfahrt war diesmal der Bahnhof von St. Johann im Pongau. Hochnebel und eine Temperatur um 10 Grad lassen kurzbehosten Bikern die Ganslhaut aufsteigen. Also frösteln wir Richtung B´Hofen bis Urreiting und steigen dann in die Watzmann-Hochkönig-Runde ein. Das Tempo zu drosseln (Vorher waren wir auch nicht gerade schnell unterwegs.) verlangt die stetig steile Auffahrt, bald haben wir die Hochnebeldecke durchfahren, der Ausblick auf Hochkönig, Hagen- und Tennengebirge ist überwältigend. – Naja, solange man nicht im Wald fährt eben. Die Herausforderung bei dieser Tour ist aber, dass sich der Berg die steilsten Stücke für den Schluss aufhebt. Beim Heinrich Kiener Haus angelangt, darf natürlich der Gipfelbesuch nicht fehlen, kalter Wind empfängt uns, brrr, trotzdem genießen wir den grandiosen Ausblick. Obwohl Sonnenschein nehmen wir Speis und Trank in der Hütte – indoor sozusagen – zu uns.
Bevor wir uns wieder auf die Bikes hocken, statten wir der St. Vinzenz Friedenskirche auf dem Westgipfel noch einen Besuch ab. Dann geht's Richtung Hahnbaumalm, erst auf Wegen, schlussendlich auf Asphalt bis ins Herz der Pongauer Bezirkshauptstadt.
Alpenverein Logo
Österreichischer Alpenverein Sektion Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 86, 5020 Salzburg
Tel.: +43 (0) 662/82 26 92
Fax.: +43 (0) 662/82 75 70