Alpenverein Sektion Salzburg
Bergsteigerdörfer
Erwachsene
Jugendliche
< Juli 2017 >
MoDiMiDoFrSaSo
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Seil- und Sicherungskurs

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an alle die den Klettergarten verlassen wollen und höhere Ziele anstreben. In diesem Kurs werden alle Seiltechniken erlernt, die man zum bewältigen alpiner Touren bzw. Hochtouren benötigt.

Voraussetzungen

Dieser Kurs ist für Teilnehmer gedacht, die schon genug Klettererfahrung gesammelt haben um im Klettergarten zu Recht zu kommen aber noch nicht die Fertigkeiten besitzen um eine Mehrseillängentour zu absolvieren. Darüber hinaus ist dieser Kurs Vorrausetzung für Teilnehmer der Hochtourenausbildungen.

Kursziele

  • Die Kletterausrüstung handhaben können
  • Die erforderlichen Knoten beherrschen (8er, Prusik, HMs etc.)
  • Die Sicherungs-und Rettungstechnik anwenden können
  • Eine Route selbstständig Abseilen können

Kursinhalt

  • Knoten
  • Anseilen (Zweierseilschaft)
  • Sicherung: Selbstsicherung und Kameradensicherung
  • Standplatzbau (Reihenverankerung, Ausgleichsverankerung)
  • Rettungstechnik
  • passives & aktives Abseilen

Ausrüstung

  • 1 Sitzgurt
  • 1 Steinschlaghelm
  • Sicherungsgerät: Tuber (alpine Ausführung: ATC, Reverso)
  • 2 HMS-Karabiner
  • 5-10 Expressschlingen
  • 3 Schraubkarabiner
  • 2 Bandschlingen 120cm
  • 2 Bandschlingen 60cm
  • 3 Reepschnüre Ø 5-6mm (1m, 3m, 5m)
  • 1 Kletterseil (1 Seil für 2 Teilnehmer)
  • 1 Paar Kletterschuhe
  • 1 Magnesia-Beutel
Empfohlene Literatur:
< Juli 2017 >
MoDiMiDoFrSaSo
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Kurseinheiten für Seil- und Sicherungskurs

Datum
Veranstaltung
Organisation
Sa, 14.10. - So, 15.10.
Plombergstein, St.Gilgen
Buchung möglich bis: 04.10.2017
Holzinger Markus, 0699/10867291
Alpenverein Logo
Österreichischer Alpenverein Sektion Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 86, 5020 Salzburg
Tel.: +43 (0) 662/82 26 92
Fax.: +43 (0) 662/82 75 70