Bergsteigerdörfer
Erwachsene
Jugendliche
< Oktober 2017 >
MoDiMiDoFrSaSo
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Gletscher Grundkurs

Zielgruppe

Ambitionierte Alpinisten, die Bergtouren in vergletschertem Gelände machen wollen.

Voraussetzungen

  • "Seil- und Sicherungskurs" oder gleichwertige Ausbildung
  • Körperliche Fitness für kuze bis mittlere Touren in einer Höhe zwischen 2000 m und 3500 m

Kursziele

Die Grundlagen für das Begehen von Gletschern in Seilschaft erlernen.

Kursinhalt

  • Gletscherkunde
  • Gehen im Schnee und Eis, Grundschule (ohne/mit Steigeisen bzw. Eispickel)
  • Eckensteintechnik
  • Sturz- und Bremstechniken
  • Anseilen "mehrere Mann am Seil"
  • Anseilen Zweierseilschaft mit gedritteltem Seil
  • Verankerungen (Reihe) und Zwischensicherungen mit Eisschrauben
  • Toter Mann
  • Eisbirne
  • Bergeverfahren:
    • Mannschaftszug
    • Prusikverfahren (Münchhausen)
    • Seilrolle
    • Steigbügelverfahren
  • Querung von steilen Firnflanken bzw. Schneefelder

Ausrüstung

  • Tourenbekleidung für Touren im Hochgebirge
  • Notfallausrüstung
    • Erste Hilfe Paket
    • Biwaksack
    • Aludecke
    • Stirnlampe
    • Handy
  • Sitzgurt oder Kombigurt
  • Steinschlaghelm
  • 2 HMS-Karabiner
  • 2 Karabiner (mit Schraubsicherung)
  • 2 Karabiner (ohne Schraubsicherung)
  • 2 Bandschlingen lang (120 cm)
  • 3 Reepschnüre (1 x 3 m und 2 x 5 m lang, 5 oder 6 mm Ø)
  • Steigeisen
  • 1 Eispickel
  • 2 Eisschrauben (ca. 20 cm)
  • 1 Einfachseil pro 2 Teilnehmer - neuwertig und wasserabweisend.
  • Orientierungsausrüstung (wenn vorhanden)
    • Karte
    • Kompass
    • Höhenmesser
  • Schreibzeug
< Oktober 2017 >
MoDiMiDoFrSaSo
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Kurseinheiten für Gletscher Grundkurs

Datum
Veranstaltung
Organisation
Zur Zeit sind keine Kurseinheiten geplant.
Alpenverein Logo
Österreichischer Alpenverein Sektion Salzburg
Nonntaler Hauptstraße 86, 5020 Salzburg
Tel.: +43 (0) 662/82 26 92
Fax.: +43 (0) 662/82 75 70